26.3.2020 – Kilchoman Single Bourbon Cask No. 10/2009 – Celebrating 10 years of Kilchoman Single Malt in Germany

Anläßlich des Jubiläums des Erscheinens des ersten Kilchoman Single Malt Whiskies in Deutschland hatte der deutsche Kilchoman-Importeur »Alba Import« eine Reihe von Tastings mit Peter Wills in sechs deutschen Städten organisiert (wir berichteten).
Zu diesem Jubiläum wurde auch eine spezielle Einzelfass-Abfüllung aufgelegt, das »Bourbon Matured Single Cask No. 10/2009 – Celebrating 10 years of Kilchoman Single Malt in Germany«. Destilliert am 15.1.2009 und abgefüllt am 23.9.2019 lagerte der Whisky also für über 10 Jahre in einem Refill-Ex-Bourbon Barrel.

Nachdem wir den Whisky schon bei der Tour im Herbst 2019 kurz probiert hatten, war es jetzt endlich Zeit für eine ausführliche Verkostung:

Nase
Zurückhaltender warmer Torfrauch, warmes Kompott von Brombeeren und Waldbeeren, Zitrone, warmer Vanillepudding, Brauner Zucker. Hier drängt sich kein Aroma in den Vordergrund, alles ist sehr fein aufeinander abgestimmt und mit jeweils dezentem Auftritt. Wirkt dadurch älter als 10 Jahre. Nori-Blätter, weißer Pfeffer, mit der Zeit wird die Rauchkomponente phenolischer. Angewärmter Brownie mit einer Füllung aus dunkler Schokolade. 90

Geschmack
Kräftiger, gleichwohl in gewissem Sinne weicher Antritt. Mit seiner unmittelbar auszumachenden Ausgewogenheit liefert er auf der Zunge ein Spiegelbild der Nase. Warmer Rauch, nur leicht trocken. Beerenfrüchte, Zitrone, Mandeln und Marzipan. Sonnenbeschienene Teerpappe, Algen, dezent Wattenmeer. Café au Lait, Nougat, Vollmilchschokolade, Karamellbonbon. 91

Abgang
Lang und intensiv-aromatisch. Trockenheit kommt in Maßen auf, ohne den Abgang zu dominieren. Schmackhafter Torfrauch mit Beerenkompott, Zitronenschalenabrieb, Milchschokolade. 90

Fazit
In Ruhe verkostet offenbart er sein volles Potential. Wunderbar weich und aromatisch, wirkt er wesentlich älter als 10 Jahre.

90/100