Vier neue Kilchoman LMDW Exclusives

Zum anstehenden 65. Jubliläum veröffentlichte der französische Spirituosenhändler und Kilchoman-Importeuer La Maison Du Whisky unter dem Titel „À la Conquête des Origines“ („Die Eroberung der Ursprünge“) einen Katalog exklusiver LMDW-Abfüllungen von Whisky, Rum und anderer Spirituosen, der in Umfang und Inhalt wirklich ganz erstaunlich ist.
Unter den zahlreichen exklusiv für LMDW abgefüllten Lebenswassern befinden sich auch vier neue Kilchoman-Abfüllungen. Dieses Mal hat LMDW nicht experimentelle Finishings abfüllen lassen, sondern geht wie der Name des Katalogs schon verrät in Alter und Fassauswahl zurück zu den Ursprüngen: es handelt sich jeweils um ein Bourbon Barrel und ein Sherry Fass der beiden Kilchoman-Produktionslinien: dem 100% Islay, d.h. dem aus farmeigener Gerste hergestellten und mit ca. 20 ppm getorften Whisky und dem aus Port Ellen-Malz mit 50 ppm gewonnenen Spirit. Alle vier Whiskies weisen ein für Kilchoman-Verhältnisse hohes Alter auf, besonders das Sherry Hogshead aus dem Jahr 2006 ist hier ziemlich einmalig.
Ein kleiner Wermutstropfen ist nur der LMDW-typische hohe Preis der Abfüllungen. Wir sind jedenfalls schon auf die Verkostung dieser sicher gut durchgereiften Kilchomans gespannt!

Hier eine Übersicht der 4 Abfüllungen:

  • Kilchoman 14 yo Sherry Hogshead 318/2006
    8.11.2006 – 16.8.2021, 255 Flaschen, 54,5 %, € 179
  • Kilchoman 13 yo Bourbon Barrel 362/2007
    25.10.2007 – 16.8.2021, 216 Flaschen, 54,4 %, € 172
  • Kilchoman 10 yo 100% Islay Oloroso Sherry Butt 144/2011
    24.3.2011 – 16.8.2021, 637 Flaschen, 57, 3%, € 155
  • Kilchoman 9 yo 100% Islay Bourbon Barrel 17/2012
    26.1.2012 – 16.8.2021, 246 Flaschen, 55,3 %, € 133

.