Chronik 2003

November 2003: In einem Interview in Walter Schoberts »Whisky Watch No. 22« betont Mark French, dass er fest daran glaubt, dass die Destillerie nach zwei Fehlversuchen im Jahr 2004 nun doch gebaut werden wird. Zum neu gebildeten Team gehören jetzt neben Anthony Wills und ihm, der Whisky-Wissenschaftler James Swan und Whiskyexperte und Autor Charles MacLean. Sir John MacTaggart, der sich schon bei Bruichladdich engagierte, konnte als Teilhaber gewonnen werden. Das Geld sei nun zusammen und man plane eine Jahresproduktion von 40.000 Litern.